Schmuck aus Fischleder


Frisch

... von der Ostsee kommt der außergewöhnliche Schmuck aus Fischleder in einem tollen Farbspektrum und einzigartigen Oberflächencharakteren daher.
Jedes Leder ist ein Unikat und macht somit jedes Schmuckstück zu einem Solitär!

Fisch... was?

Durch das Gerben wird die Fischhaut haltbar, weich und elastisch gemacht.

Das sogenannte Fischleder gleicht dann in Beschaffenheit sowie Geruch bekannten Ledersorten wie Rinds- und Kalbsleder.
Die charakteristische Schuppenstruktur bleibt jedoch erhalten.

Pflegehinweis

Ursprünglich kommt der Fisch zwar aus dem Meer, nach dem Gerben mag das Leder das Wasser aber nicht mehr so sehr.
Der Schmuck sollte deshalb beim Duschen und Baden nicht getragen werden.